Oxandrolone: Vollständige Beschreibung und Geschichte des Medikaments

Die meisten Steroidmedikamente sind als injizierbare Lösung erhältlich. Es gibt jedoch einige Ausnahmen. Eines der beliebtesten oralen Präparate ist heute Oxandrolon. Es ist sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet, die Bodybuilding und andere Kraftsportarten betreiben. Oxandrolon online können Sie bei uns im anabolikalegal Online-Shop zu einem attraktiven Preis kaufen, wir haben auch oft Rabatte auf verschiedene Produkte. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich an unser qualifiziertes Personal wenden und wir werden Ihnen jede Frage beantworten.

Geschichte der Schöpfung

Oxandrolon wurde erstmals 1964 von Searle Laboratories in den USA synthetisiert und dann unter dem Markennamen Anavar vermarktet. Derzeit kennen wir mehrere Handelsnamen dieses Medikaments von verschiedenen Herstellern: Oxandrine, Oxanodex, Oxanver, Anatrofil und Vasorome. Der erste Markenname Anavar wird ebenfalls häufig verwendet. Athleten verwenden manchmal den Slangnamen Oxana.

Ursprünglich wurde das Medikament Männern und Frauen zur Gewichtszunahme bei Krankheiten und Körperstörungen verschrieben, die einen starken Gewichtsverlust verursachten. Anavar wurde auch bei der Behandlung von HIV und AIDS eingesetzt. Das synthetische Steroid hat gute Ergebnisse bei der Behandlung der alkoholischen Hepatitis, des hereditären Quincke-Ödems und der Anämie gezeigt. Es wird heute sehr häufig im Sport und im Bodybuilding eingesetzt.

Positive Auswirkungen für Sportler

Oxandrolon ist ein synthetisches Steroid, das aufgrund seiner geringen androgenen Wirkung, die mit einer moderaten anabolen Wirkung kombiniert wird, bei Sportlern sehr beliebt ist. Ein weiterer Vorteil des Produkts ist seine geringe Lebertoxizität. Oxandrolon aromatisiert nicht (d. h., es wandelt sich nicht in Östrogene um), so dass es keine Gynäkomastie - Vergrößerung der Brust - verursacht.

Dank seiner milden Wirkung auf den Körper und dem fast vollständigen Fehlen von Nebenwirkungen ist Anavar eines der wenigen Steroidpräparate, das von Frauen eingenommen werden kann. Die einzige Bedingung ist, dass die Dosierung strikt eingehalten werden muss.

Der Haupteffekt der Einnahme von Oxandrolon für Sportler ist die Erhöhung der Muskelmasse, die Verbesserung der Qualität der Erleichterung und Steifigkeit der Muskeln. Dies ist jedoch nicht die einzige Wirkung der Droge auf den Körper. Oxandrolon wird häufig zur Fettverbrennung eingenommen. Allerdings nimmt die Fettschicht nach Beendigung der Behandlung noch lange Zeit nicht zu. Eine von amerikanischen Wissenschaftlern durchgeführte Studie hat bewiesen, dass der Körper bei der Fettverbrennung empfindlicher auf Insulin reagiert und somit weniger von diesem Hormon benötigt. Dadurch wurde das Risiko der Umwandlung von Glukose in Fett verringert.

Die Einnahme von Oxandrolon erhöht die Ausschüttung des eigenen Wachstumshormons und trägt so zur Entwicklung von Kraft und Ausdauer bei. Durch die Blockierung der Cortisolrezeptoren wird der Abbau des Muskelgewebes deutlich verringert.

Anavar ist für Neulinge geeignet, die noch keine Steroide ausprobiert haben. Selbst in kleinen Dosen werden Sie die Wirkung in Form von erhöhter Kraft spüren.

Empfohlene Dosierung und Dosierungsschema

Wie ist Oxandrolon für Männer und Frauen richtig einzunehmen? Der Unterschied liegt nur in der Dosierung. Für Mädchen und Frauen ist Anavar eines der sichersten Steroidpräparate. Es wird jedoch empfohlen, alle Risiken der Einnahme abzuwägen und unbedingt einen Facharzt zu konsultieren.

Die Dosierung für Mädchen beträgt, je nach Gewicht und anderen individuellen Parametern, 10-20 mg (1-2 Tabletten) pro Tag. Die Dosis sollte in zwei Gaben aufgeteilt werden - morgens und abends. Das Medikament ist 8-12 Stunden lang wirksam. Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel 6 bis 8 Wochen. Um die Wirkung zu maximieren, wird das Steroid mit Sportergänzungen kombiniert, die zum Trocknen bestimmt sind (BCAA, Carnitin, Protein). Innerhalb von 45 Tagen nach Beendigung des Kurses wird die Substanz vollständig aus dem Körper ausgeschieden.

Für Männer sind die Anweisungen für die Einnahme von Oxandrolon deutlich anders. Sie können wesentlich höhere Dosierungen verwenden. Es wird empfohlen, mit 20 mg pro Tag zu beginnen. Nach einer Woche wird die Dosis auf 40 mg erhöht, und die Höchstdosis beträgt 80 g. Das Medikament sollte bereits in drei Dosen aufgeteilt werden. Die Dauer des Kurses beträgt ebenfalls 6-8 Wochen. Zwei Tage nach Beendigung der Behandlung muss mit der Einnahme von Tomoxifen (10 mg pro Tag) begonnen werden, um die eigene Testosteronproduktion wiederherzustellen. Die PKT dauert 1-2 Wochen.

Mögliche Nebenwirkungen

Trotz der Tatsache, dass Oxandrolon als eines der sichersten anabolen Steroide gilt, können bei der Einnahme Nebenwirkungen auftreten (insbesondere bei Dosierungsüberschreitungen). Übelkeit, Kopfschmerzen, erhöhter Blutdruck, Bauchschmerzen und verminderter Appetit werden manchmal beobachtet.

Wenn die Tagesdosis auf 5 bis 6 Pillen erhöht wird, kann bei Mädchen eine kumulative androgene Wirkung auftreten: Vergröberung der Stimme, Akne, Menstruationsstörungen, Haarausfall. Negative Auswirkungen können vermieden werden, indem man sich strikt an die Empfehlungen zur Verwendung von Oxandrolon hält.

fc562e023c32f6bcc7cb5aa5d78570fa